Gemeinsam Lesen – Milchmädchen & The First Fifteen Lives of Harry August

Gemeinsam Lesen ist eine wöchentliche Aktion, die von Asaviels Bücher-Allerlei gestartet und von Schlunzenbücher übernommen wurde. Dabei gibt es immer dienstags drei gleiche Fragen und eine vierte Frage, welche aber jede Woche eine andere ist.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Johanna: The First Fifteen lives of Harry August von Claire North, Seite 153

Maria: Milchmädchen von G. R. Gemin, Seite 7


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Johanna: Blakmail is supringsingly difficult to pull of.

Maria: Ich schrie um mein Leben.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

milchmdchenJohanna: Eigentlich gibt es nicht was ich unbedingt zu diesem Buch los werden möchte. Ich weiß noch nicht was ich von dem ganzen halten soll, aber auch bei dem ersten Buch von Claire North das ich gelesen habe, hat es eine halbe Ewigkeit gedauert bis ich drin war und etwas mit dem Buch anfangen konnte. Also ich werde nicht aufgeben und mal sehen was ich am Ende dazu sagen werde.

Maria: Erster Satz, erste Seite. Ich fange jetzt erst an zu lesen. ABER vom Klappentext her und von der Aufmachung, bin ich schon bereits absolut entzückt. Als ich den Schutzumschlag eben abgenommen habe, fand ich auf dem Buch die rosa Worte: „Wo sind die Kühe?“, fragte er. „Welche Kühe?“, sagte ich. Ich bin hart verliebt. Vor allem in das Milchmädchen.


4. Auf welche Neuerscheinung/en freust du dich 2017 besonders?

first fifteenJohanna: Ich freue mich auf zwei Bücher besonders. Zum einen kommt im Mai The Boy on the Bridge von M. R. Carey. Und im Oktober kommt das Finale der Gold Seer Trilogie: Into the Bright Unknown darauf freue ich mich auch sehr!

Maria: Ähm. Queens of Geek auf jeden Fall, aber das ist bereits erschienen. Ich freue mich auf die DC Icons Series, beginnend mit Wonder Woman: Warbringer von Leigh Bardugo. Und auf Heartware von Jenny-Mai N(g)uyen, welche seit Nijura (2006) zu meinen liebsten Autorinnen gehört. Und von Tahereh Mafi soll es dieses Jahr noch das Buch Whichwood geben. Da bin ich auch gespannt drauf!

Advertisements

15 Gedanken zu “Gemeinsam Lesen – Milchmädchen & The First Fifteen Lives of Harry August

  1. Hey ihr Beiden,

    Ich kenne eure Bücher alle gar nicht.
    @Johanna: Ich finde es sehr gut, dass du auf Englisch liest.
    @Maria: Ich lese zwar meist nichts von DC, aber Wonder Woman kenne ich natürlich. ;)

    Ich wünsche euch dennoch viel Spaß mit euren Büchern und noch eine schöne Woche.

    LG, Moni

    Gefällt 1 Person

    • Dass man die Bücher nicht kennt, die wir lesen, hören wir öfter. Aber macht ja nix. Man kann ja nicht alles kennen =)
      Dir auch eine schöne Woche!

      Gefällt mir

  2. Hey ihr beiden :D

    Die Bücher kenne ich leider alle gar nicht, aber sie sprechen mich gerade auch nicht an.
    Ich wünsche euch aber viel Spaß beim lesen :D

    Auch die Neuerscheinungen kenne ich noch nicht.

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt 1 Person

  3. Huhu ihr beiden,

    „Milchmädchen“ hat ein wirklich schickes Cover und der Inhalt klingt witzig. Ich will eh bald mal etwas aus dem „Königskinder“-Verlag lesen, da könnte ich ja auch damit anfangen. ;)
    Das Buch von Johanna sagt mir nichts, aber bei englischen Büchern bin ich auch immer wenig im Bilde…
    „Queens of Geek“ klingt super, das merke ich mir! :D Ansonsten habe ich Neuerscheinungen immer wenig im Blick – gibt ja genug bereits erschienene Bücher, die ich lesen will.

    LG Alica
    Mein Beitrag der Woche

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s